Deutsch-Iranisches Theaterforum

Über uns

Das Deutsch – Iranische Theaterforum e.V. entsprang aus der Theatergruppe Sokut und seiner zahlreichen Produktionen. Der Gründer der Gruppe, Madjid M. Fallahzadeh, war der Überzeugung, dass der oder die einzelne Exilant*in für sich alleine in der neuen Heimat wenig für seine Anerkennung erreichen kann. Vielmehr bedarf es der Institutionalisierung der Arbeit, um sowohl Kontakt mit den staatlich-kulturellen Einrichtungen aufbauen, als auch die in der Welt verstreuten iranischen Theaterleute vereinen zu können. Mehr…